Europa? Europa!!

Plan B aus Sicht eines Rheinländers
(nicht ganz) ernst gemeinte Einschätzung, Anfang Juli 2017

Die EU wird eher halten als zerbrechen.
Sonst wär’ ein Plan B: gemeinsamer Nenner.
Binnenhanse wecken: Wesel, Solingen
und andere Lebensadern in Ländern.

Durch Luxemburg fließt die Mosel. Die Maas
durch Liège. Aachen ist mit Vatikanstadt
verbunden. Die liegt in Rom. Rauf bis Xanten
alles römische Gründungen. Klare Kante

für’n Kerneuropa aus rheinischer Sicht.
Griechisch-römisch und christliches Erbe. Gewicht
genug, bestehende Länder zu stärken.

Deutsches Grundgesetz bleibt in Kraft, Wesenskern.
Bis hierhin alles realistisch dies.
Zudem: auch für Nato gilt Charta von Paris.

(Ein Gastbeitrag von GrIngo Lahr)

Itter

Ein kleiner Nebenfluß des Rheins, die in Urdenbach im Düsseldorfer Süden in den Rhein mündende Itter, von unserem Niederrhein-Korrespondenten Rainer Vogel in Fotos erkundet:

itter_stauwehrIdyllisches Stauwehr auf Höhe der Heidberger Mühle zwischen Haan und Solingen

itter_begradigtBegradigte Itterpassage

ittertal_eishockeyEishockeymatch im Ittertal

itter_klärteich_grefrathWarnschild in der Nähe des Klärteichs bei Solingen-Gräfrath

itter_staustufeStaustufe: das geklärte Wasser wird zusätzlich belüftet

Rheinische Periferie: Solingen

solingen_costa (Bild: Costa “Quanta” Costa)