Fessenheim

fessenheim_tsunamiIn seiner Novelle Fessenheim von 2013 läßt Jürgen Lodemann den Bodensee abkippen und somit einen Tsunami das Rheintal verheeren. An vielen Stellen erweckt Fessenheim den Anschein, als habe es sich noch nicht von diesem Tsunami erholt. Unser Bild zeigt Spuren der großen Flut an einer Hauswand in der ehemaligen, den Überschwemmungen zum Opfer gefallenen, schlierigen, staubigen Hauptstraße Rue de la Libération, in der erstaunlicherweise ein paar Masten, Stangen und Regenrinnen überlebt haben.