Rheinzitat (28)

“Wenn die Rhein- und Mosel-Weine gut sein sollen, so ist es nötig, daß so wenig vom Rhein und der Mosel selbst hineinfließe, als möglich ist.” (Georg Christoph Lichtenberg)