Rhein-Meditation: Stimme


“Stan Lafleur begibt sich mit der Rhein-Meditation auf literarische Entdeckungsreise entlang des Rheins. Von den Quellen bis zur Mündung folgt der Erzähler dem Strom, dem Treibgut der Legenden und kleinen Geschichten, in denen sich Mythos und Wahrheit immer neu vermengen. Eine poetische Erkundung des Rheins, zugleich Suche nach dem Ursprung und den letzten Dingen und die Geschichte einer besonderen Liebe.” (Cornelia Nasner in Honnef heute)