Niederrhein um 1600

geilenkerken_niederrhein

Nicolaas van Geilenkerkens Kupferstich von 1615 zeigt den Niederrhein als Konfliktfeld zwischen Ambrosio Spinola und Moritz von Oranien. Während des spanisch-holländischen Krieges zwischen 1568 und 1648 nutzten die Spanier den Rhein als Nachschubtrasse in die Niederlande.