See, Meer, Rhein

Wenn ich keine See seh,
gibt es wohl kein Meer mehr.
Dann spring ich in den Rhein rein.

(Finn, 12 Jahre)


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: