Brechtscher Rhein

Der Rhein.
Das ist einer der schönste Ströme der Welt
Denn er bringt sehr viel Geld

(Bertolt Brecht: Werke, Bd. 14, Gedichte und Gedichtfragmente 1928-1939)


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: