Rhein!

cover_rhein nr 11
Mit Ausrufezeichen schreibt sich die ca. halbjährlich erscheinende Zeitschrift Rhein! für Worte, Bilder und Klang. In der Beiträgerliste finden sich zahlreiche ausgezeichnete rheinische wie außerrheinische LiteratInnen. In Kürze erscheint die elfte Ausgabe mit Schwerpunktthema Köln. Paradoxerweise wird sie das Licht der Welt jenseits der Kölner Stadtgrenzen erblicken: Am Donnerstag, den 26. November, wird die Neuerscheinung ab 19.30 Uhr im Siegburger Kulturzentrum Pumpwerk mit Lesungen, Musik, Vorträgen und Performances gefeiert.

Für die aktuelle Ausgabe haben wir sechs Farbfotos mit Kölner Motiven beigesteuert. Am Präsentationsabend werden wir kurze Ausschnitte aus der Rhein-Meditation vortragen, die somit, nach der Buchpremiere im Pumpwerk an der Schönhauser Straße in Köln, zum zweiten Mal in diesem Jahr in einem Pumpwerk vorgestellt wird.

Texte und Bilder der aktuellen Rhein!-Nummer stammen u.a. von Guillaume Apollinaire, Matthias Buth, Hilde Domin, Jonis Hartmann, Regine Mönkemeier, Karin Posth, Lutz Rathenow und Barbara Ruf, insgesamt sind über 30 AutorInnen und KünstlerInnen vertreten.

Rhein! Nr. 11 (Köln: heilig, unheilig) – Zeitschrift für Worte, Bilder, Klang, herausgegeben von Ralf Georg Czapla, Kurt Roessler und Rolf Stolz, Kidemus Verlag, Köln 2015, 100 Seiten, Einzelpreis: 10 Euro, Abonnement: 15 Euro für zwei Hefte, ISBN 978-3-9815779-8-3


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: