Rheinromantik

Kähne in steter Fahrt
Und Ausflugsboote
Beladen mit allem was
Die Wirtschaft in Schwung hält
Und das Gemüt

Die bunten Wimpel
Von launigen Winden zerfressen
Verbleichende Namen
Wie die von ersoffenen Lieben
An Schleusenwänden abgescheuert

Die Kiesel am Ufer schmerzhaft
In der leeren Hand
Irrlichternd detoniert der Himmel
Einmal im Jahr
Immer nie wieder

(Ein Gastbeitrag von Amir Shaheen. rheinsein dankt!)


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: