R.I.P. Wolfgang Jorzik (1962-2015)

Eine traurige Nachricht ist zu vermelden: Wolfgang Jorzik, der für rheinsein das Foto Brücke ins Nichts aus seiner Serie Transit sowie mehrere Hinweise beigetragen hat und auch weitere Beiträge avisiert hatte, ist gestern nach langem, auf seiner Website auch öffentlich geführten Kampf gegen den Krebs gestorben. Wir korrespondierten per Mail und waren auf Facebook verbandelt. Die Titel des Fotos und der Serie erhalten vor dem Hintergrund seines Dahinscheidens eine zusätzliche, persönliche Dimension. Gute Reise, Wolfgang!


Stichworte:
 
 
 

2 Kommentare zu “R.I.P. Wolfgang Jorzik (1962-2015)”

  1. Stan Lafleur
    28. Januar 2015 um 12:16

    Ein Nachruf auf Wolfgang Jorzik von Frank Überall in der Kölner Internetzeitung report-K.

  2. Stan Lafleur
    28. Januar 2015 um 21:29

    Und noch ein weiterer, sehr ausführlicher Nachruf von Pascal Beucker in der taz.

Kommentar abgeben: