Rheinmöwen (4)


“Ein Möwenlicht zischt durch den verbauten Himmel und ich forme seine Erscheinung vor meinem unsichtbaren Auge zu einem guten Geist, der mich beflügeln, der mir erlauben soll, meinen Plan einzuhalten, am nächsten Morgen das Meer zu Fuß zu erreichen.” (Zitat aus: Rhein-Meditation)


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: