Debord anbetrachts des Rheinfalls

debord5Das Bild im Stil einer Todesanzeige zeigt das vor allem in Frankreich bekannte Zitat Guy Debords zum Rheinfall. Ob das Bild von Debord selbst gefertigt wurde, ist uns nicht bekannt. Die deutsche Übersetzung lautet in etwa: “Nie wird man den Rheinfall so viel betrachtet haben wie seit man ihn durch sein Verschwinden besser erscheinen ließ, beständiger Schaum unserer Erinnerungen.” Gemäß des situationistischen Mottos der dérive, der Abdrift bzw. des ziellosen Herumschweifens, hatte es Debord Mitte der 60er Jahre zufällig an den Rheinfall verschlagen, dessen Anblick ihn zu mehreren Sätzen inspirierte, die später mittels détournement (Zweckentfremdung), einem maßgeblichen situationistischen Stilmittel, umgedeutet und an andere Orte verlegt wurden.


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: