Rheinzitat (26)

“Trockenfahren, das ist bei uns ungewöhnlich.”

Das Kompositum Trockenfahren ist verbürgt aus der Mittelrheinbahn. Eine Passagierin namens Uschi erklärte unserem Gewährsmann und langjährigen Mitarbeiter Costa “Quanta” Costa, das Wort stünde für eine Zugfahrt, bei der kein Alkohol konsumiert wird. Bei einer Erkundung des Mittelrheingebiets um den Loreleyfelsen herum fielen unserem Mann zudem beschwingte Touristenhorden auf, die sich durch das gemeinsame Merkmal auszeichneten, ein Weinglas, an einer Schnur um den Hals gebunden, spazieren zu führen.


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: