Rotterdam (2)

pauluskerk

rdam_rien sans dieu_2

rdam_moschee

Rotterdamer Gottesgrüße. Oben: die scheppernde Fassade der Pauluskirche. Mitte: Ohne Gott läuft garnichts (Bild: Matthias Kühn). Unten: die nach dem Dichterderwisch Rumi benannte Mevlana-Moschee.


Stichworte:
 
 
 

Ein Kommentar zu “Rotterdam (2)”

  1. Hans van Bammel
    19. Juli 2013 um 13:17

    “God heeft de wereld geschapen behalve Nederland, want dat hebben de Nederlanders zelf gedaan.” (Voltaire)

Kommentar abgeben: