Mit dem Faltboot von Karlsruhe nach Köln

Mit dem Faltboot paddelte Stefan Mittler im Sommer 2012 auf dem Rhein von Karlsruhe nach Köln. rheinsein präsentiert in einer losen Fortsetzungsserie einige Fotos, die auf der Strecke, meist aus dem Boot heraus, entstanden.

strange weather

Smoke on the water: Enten baden im Morgendunst auf einem Altrheinarm vis-à-vis Philippsburg.

philippsburg

Die Naturzug-Nasskühltürme des Kernkraftwerks Phillipsburg aus der Flußperspektive.

brücke

Die Speyrer Rheinbrücke, eine als Autobahnteilstück genutzte einhüftige Schrägseilbrücke mit rechtsseitigem Pylon (zur gesamtlandschaftlich-visuellen Schonung des Speyrer Doms), hier mit Instandsetzungsgerüst. Beachtenswert ist neben dem totempfahlähnlichen Aufbau sowie den geometrischen Strukturen des Gerüsts auch die farbliche Abstimmung mit  Brückenseilen und -geländer. Wassertropfen auf der Kameralinse und der ins Bild ragende Faltbootbug verstärken die Authentizität des Gesamteindrucks.

rheingalerie

Am Ludwigshafener Ufer dräut die 2010 eröffnete Rhein-Galerie, mit “direkter Sichtbeziehung zum Rhein” (Wikipedia), ein riesiges Einkaufszentrum. Die Passage zwischen Mannheim und Ludwigshafen gilt unter Paddlern wegen des hohen Verkehrsaufkommens und schlechter Anlandemöglichkeiten als besonders knifflig.

industrie

Den Abend bestrahlende Industrie bei Worms, aufgenommen vom rechten Rheinufer. Mit dem Licht soll auch ein seifiger Geruch über den Fluß kriechen.


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: