Schaaner Weih- und Rauhnächte (2)

schaaner-weihnachtsstern

Der Einstieg in die Schaaner Weih- und Rauhnächte ist leichter zu finden als zu bewältigen. Die Schaandarme oder auch Schaaniere genannten elektronischen Anzeigetafeln an den Ortseingängen von Land- und Zollstraße boten für eine kurze Zeitspanne grob verpixelte Lichtspiele mit enormer Sogkraft, der keine Kameratechnik standzuhalten vermochte (deshalb hier ohne Bildnachweis). Aufgrund der resultierenden “Selbstunfälle” wurde der Einstieg ins Heilignüchterngeheimnisvolle (auf dem Bild: mental durch die zentrale Öffnung) inzwischen auf leuchtschwächere bzw normalleuchtende Pforten reduziert. Sie erinnern an Schneekristalle und enthalten keinerlei Wortspiele mit dem Gemeindenamen.


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: