Loreley (4)

kitschlore

Im Sommer 1992 fand in Ludwigshafen eine große Ausstellung namens “Mythos Rhein” mit zeitgenössischer und vorzeitgenössischer Kunst statt. Der ansprechende Katalog dazu ist zweigeteilt in einen Kitsch- und einen Vollkunst-Teil, die durchaus gegenseitig wie in sich selbst Osmose treiben. Leider befindet sich nur letzterer Band in unserem Archiv. Doch erlangte unser Korrespondent Roland Bergère nun Zugriff auf den Kitsch-Teil und scannte für rheinsein eine Serie Mythösen wie sie sich bei Rheinkilometer 554 inszenieren oder inszeniert werden. Diese Postkarte, von einem Kunstverlag herausgegeben, zeigt eine wellenlösliche Loreley eines unbekannten Fotografen/Grafikers in ihrer bisher noch kaum bis garnicht besungenen Rückansicht.

Richard W. Gassen und Bernhard Holeczek (Hg.): Mythos Rhein. Ein Fluß – Bild und Bedeutung (Katalog zur Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, Juni-August 1992). (Durchgehend, teils farbig bebildert), Ludwigshafen 1992


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: