Rheinische Tierwelt (11)

Toter-Vogel

In artistischer Haltung, Blick in den Himmel, den Rücken vorbildlich durchgestreckt, fanden wir diese Vergrämkrähe bei den Bootsanlegern auf dem Konstanzer Seerhein etwas mehr als nur ihren Job tun. Vermutlich spielte auch hierbei das laufende Poesiefestival eine Rolle: Fluß und Vogel als selbstbewußte Inspirationsquellen schöngeistiger Verse bis tief hinein in die Moderne.


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: