Autowäsche

autowaesche
Das Bild zeigt eine von Rheinsein frisierte Repro-Aufnahme von Roland Bergère, entnommen einem Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger, welcher wiederum ein zugrundeliegendes Filmstill zur Illustration seiner Printausgabe gerastert hat: ein mehrstufiges/-kantiges Digitalisat sozusagen, das eine maßgebliche Rheinsein-Verfahrenstechnik, nämlich Verschränkungen und Überlagerungen rheinischer Raum-Zeit-Kontinua zu bewerkstelligen, in beispielhafter Weise birgt. Zu sehen sind Autowäscher am Rhein in den 50er Jahren aus einer Doppel-DVD-Dokumentation von Hermann (sic!) Rheindorf (sic!): Die große Rheinfahrt in historischen Filmaufnahmen – die laut Zeitungsartikel mit Aufnahmen kurz vor dem Ersten Weltkrieg einsetzt und seltenes bis unbekanntes Material verspricht.


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: