Rheinwörterbuch

Gerade im Aufbau befindet sich mein kleines Rheinwörterbuch, das Begriffsklärungen und -anwendungen sammelt. Gelegentlich werden an dieser Stelle Ausschnitte präsentiert. Zuträge sind gerne willkommen.

Rheinbein
Astrid von dem Rheinbein, Schäferhund. Auch Straßenname in Heidesheim.

Rheinkunz
Beispiel: “In Deutschland gibt es 1 Telefonbucheintrag zum Namen Rhein-Kunz und damit ca. 2 Personen mit diesem Namen.” (Fernmeldewesen)

rheinrassig
Mopswelpen. Holsteiner. Beispiel: „BKH-Katterchen Scottisch Fold (mit Faltohren, männchen) gesucht. Gewünschte Farbe: Blau, dürfte aber auch andere Farbe sein. Bitte nur rheinrassig, geimpft, mit Papiere und Stammbaum.“ (Kleinanzeigenwesen)

Rheinsaft
Mischgetränk aus Diet Pepsi und Apfelkorn.

Rheinschwund
(Unwort ohne bisherige Entsprechung.)

Rheinung
Beispiel: „Weht die Form der Verdickungsleisten allein sondern dic Art ihrer Verbindung mit der Zellwand bedingt die „Aus-ZieUTErhandelt sich demnach bei der Ausziehbarkeit” um• Fr.rheinung welche lediglich durch äußere gewaltsame Ein-e ^P veraTßt wird gegen deren Einwirkung die einzelnen gl•lzenarten jedoch vefsfhieden empfindlich sind, je nachdem fl “pirahgen Verdickungen ihrer Tracheen und Tracheiden eine Wlírte Anheftung besitzen oder nicht.“ (Medizin)


Stichworte:
 
 
 

Kommentar abgeben: